Skip to main content

DIE DIREKTION_MS

UMBAU UND SANIERUNG DER EHEMALIGEN BUNDESBAHNDIREKTION MÜNSTER

Jahr:            2009 - 2015
Standort:    Bahnhofstraße 1 - 15, Münster
Status:        Fertiggestellt 2015

Aufgrund seines Maßstabs und seiner qualitätvollen Fassadengestaltung wirkt das Gebäude der ehemaligen Bundesbahndirektion als typischer Nachkriegsbau am Hauptbahnhof von Münster stadtbildprägend.

Im Zuge einer energetischen Sanierung wurden alle Fensterkonstruktionen in Anlehnung an die Gestaltungsmerkmale des Bestands erneuert und für die Einzelhandelsmietflächen ein einheitliches Gestaltungskonzept für die Werbeanlagen entwickelt. So konnte das ehemals hochwertige, homogene Erscheinungsbild des Gebäudes wieder hergestellt werden.

Um einer veränderten Mietmarktsituation gerecht zu werden wurde das Gebäude innenräumlich neu gegliedert und infrastrukturell angepasst. 

Ca. 10.000 qm Einzelhandels- und Büroflächen wurden während der Umbaumaßnahme räumlich umstrukturiert und haustechnisch, brandschutztechnisch und schadstofftechnisch saniert.

Um den erhöhten PKW-Stellplatzbedarf zu decken, wurde im Innenhof ein neues Parkdeck errichtet.